Limitar la búsqueda a ejemplares disponibles



Cubierta del libro
MAT. IMPRESO
Autor Barceló, Pedro

Título Das Römische Reich im religiösen Wandel der Spätantike : Kaiser und Bischöfe im Widerstreit / Pedro Barcelo

Publicación Regensburg : Verlag Friedrich Pustet, 2013
Ubicación Signatura Tipo de préstamo Estado Notas
 B.Filosofía-Depósito  D13-331    PRÉSTAMO LARGO  DISPONIBLE
Descripción física 220 p. : il. ; 24 cm
text rdacontent
unmediated rdamedia
volume rdacarrier
Bibliografía Bibliografía
Contiene: Vorgeschichte : B©ơndnisse der Kaiser Valerian und Diocletian mit der traditionellen Religion -- B©ơrgerverband als Kultgemeinschaft -- Kultische Identit©Þten in der Krise -- Das tetrarchische Experiment -- Zwischen Legitimationsdruck und Ausnahmezustand -- Vom Versammlungsraum zur Kirche : Symbol einer Metamorphose -- Constantin und sein Gott : Eingliederung des Christuskults in den r©œmischen Staat -- Vision und Aneignung -- Wechselnde Herrschaftsideologien -- Warum Christus? -- Folgen der Parteinahme -- Die Stunde der Bisch©œfe -- Zur Bedeutung des Bischofsamts -- Die Synoden von Rom (313) und Arles (314) -- Klerikales Selbstbewusstsein -- Das Konzil von Nicaea (325) -- Welcher Platz geb©ơhrt dem Kaiser in der Kirche? -- Diskurs ©ơber das G©œttliche : Christliche Potentaten im Wettstreit um die theologische Deutungshoheit -- Machtk©Þmpfe : Eusebios, Athanasios und Constantin -- Athanasios zwischen Constans und Constantius II -- Die Synode von Serdica (343) -- Verpasster Ausgleich : die Synoden von Arles (353) und Mailand (355) -- Dogmatische Sonderwege -- Die Synode von Sirmium (358) -- Kaiserliche Autokratie : die Synoden von Rimini (359), Seleukia (359) und Constantinopel (360) -- Sakralkunst als Spiegel des religi©œsen Wandels -- Vom schwierigen Umgang mit Christusdarstellungen -- Christliche Sakralbauten -- Versp©Þteter Weckruf : Julians heidnische Restauration -- Religionspolitische Antagonismen -- Anspruch und Scheitern des julianischen Programms -- Entzauberung der Tradition : von der G©œttlichkeit zur Gottesn©Þhe der Imperatoren -- Henotheistische und monotheistische Kultoptionen -- Herrscherverehrung als Relikt der Machtinszenierung -- Christliche Einstellungen zum Kaiserkult -- Erzwingung der Rechtgl©Þubigkeit -- Machtbewusstsein kirchlicher Amtstr©Þger -- Ambrosius, Symmachus, Gratian und Valentinian II -- Theodosius und die Verordnung der Glaubenseinheit -- Theodosius und Ambrosius -- Von heidnischen und christlichen Herrschern -- Zerfall der religi©œsen Autorit©Þt des Kaisertums -- Verlust richterlicher und milit©Þrischer Kompetenzen -- Schwindendes religi©œses Charisma -- Demontage der Kaisermacht im Westreich -- Klerikalisierung der Kirchenpolitik -- Monophysiten gegen Dyophysiten -- Theodosius II., Pulcheria, Athenais, Nestorios und Kyrill -- Von der "R©Þubersynode von Ephesos" (449) zum Konzil vonChalkedon (451) -- Anatomie der Kirchenspaltung : eine Br©ơcke zum Islam? -- Nachwort -- Anmerkungen -- Quellenverzeichnis -- Literatur in Auswahl -- Namensregister -- Bildnachweis
Materia Iglesia y Estado -- Roma -- Edad Antigua
       Mostrar referencias similares
Religión romana
       Mostrar referencias similares
ISBN 9783791725208